Dieser Tage gehen in Eschenburg den Wahlberechtigten die Wahlbenachrichtigungen zu. Mit diesem Papier kann man am 4. September von 8 bis 18 Uhr wählen in dem Wahlraum, der ganz oben angegeben ist. Auch wenn die Wahlbenachrichtigung zwischenzeitlich verloren geht, kann man in seinem Wahllokal seiner Bürgerpflicht nachkommen – einfach Ausweis mitnehmen.

Wer durch Briefwahl oder in einem anderen Wahlraum wählen möchte, kann das einfach beantragen:

  • mit dem Formular auf der Rückseite,
  • einem Besuch im Einwohnermeldeamt (Raum 1.06 des Rathauses)
  • per E-Mail an info@eschenburg.de

Briefwahl kann man im Einwohnermeldeamt auch noch bis zum Freitag vor der Wahl (2. September) un 13 Uhr beantragen. Bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung geht das auch noch bis zum Wahltag (15 Uhr).

Wer den Antrag für einen anderen stellt oder die Wahlunterlagen abholen lässt, kann dies mit einer Vollmacht tun. Hinweise dazu auf dert Rückseite der Wahlbenachrichtigung.

Schreibe einen Kommentar